0,04m^2 Menschenrechte

Der Stellenwert von Menschenrechten bei der UEFA ist  seit dieser EM ziemlich einfach bezifferbar: 0,04 m^2. Aufgerundet. So groß in etwa ist eine Kapitänsbinde. Diese in Regenbogenfarben ist für die UEFA nach eigenen Angaben gerade so noch akzeptabel, hat aber schon für Schnappatmung gesorgt. Die Allianzarena in Regenbogen beleuchten? Viel zu politisch, die hat schließlich ganze 25.500m^2. 

Stattdessen gibt sie lieber zusammen mit staatlichen Institutionen in Ungarn eine Erklärung zu Frieden und Menschenrechten raus.  => ist weniger als 1 A4 Seite und hat daher weniger als 0,04m^2

Das Twitterprofilbild der UEFA war im Juni regenbogenfarben => hat weniger als 0,04m^2 

Eine Studie zeigt, dass häusliche Gewalt nach Niederlagen der englischen Nationalmannschaft um 38% zu nimmt. Die Daten stammen von vor der EM (2010-2019) was nach dem verlorenen EM-Finale los war, will ich mir gar nicht vorstellen => die (unsichtbaren) Wunden sind vieeel  größer als 0,04m^2

Das N-Wort trendete auf Twitter, nicht etwa, weil drei Schwarze Fußballer 11er verschossen, sondern weil Länderspiele nicht ganz zufällig Nationalismus befeuern. => ist größer als 0,04m^2

Es lohnt sich aber auch ein Blick auf die 12 offiziellen Sponsoren der EM, Cristiano Ronaldo kritisierte wie ungesund Cola ist, doch vielleicht ist das gar nicht die schlimmste Werbepartnerschaft? 

Quatar Airways  … ist nicht nur schlecht fürs Klima, sondern auch  ein staatliches Unternehmen des gleichnamigen autoritären Staats. Laut Amnesty ist die Meinungsfreiheit in Katar stark eingeschränkt, Frauen dürfen gewisse Entscheidungen nicht ohne Erlaubnis ihrer männlichen Vormünde treffen und außerdem gibt etwa 2,3 Millionen Gastarbeiter*innen welche oft unter unwürdigsten sklavereiähnlichen Bedingungen arbeiten und leben.  

Mit TikTok, Alipay, Hisense und Vivo sind zum 1. Mal auch 4 Unternehmen aus China dabei. Ein weiteres Land, das auf Menschenrechte scheißt. 

Hisense und Smartphone-Hersteller Vivo werden außerdem mit der Zwangsarbeit von Uriguren in Verbindung gebracht. Auch Volkswagen steht in diesem Verdacht. 

Konfrontiert mit diesen Vorwürfen äußerte die UEFA, sie nähme das beste Angebot auf dem Markt an, es gäbe aber in allen Verträgen eine Klausel zur sozialen Verantwortung. Dieser Absatz unterschreitet vermutlich die 0,04m^2 Grenze für Menschenrechte. 

Gazprom, gehört nicht nur Russland, das ebenfalls gerade, was LGBT-Diskriminierung angeht, mitspielt, der Konzern ist als weltweit größter Erdgaslieferant auch die wirtschaftliche und politische Waffe Putins. Und nebenbei Klimaschädlich. Laut Insider ist die Verbindung von UEFA und Gazprom mehr als normales Sponsoring =>  die Menschenrechte hier sinnvoll  zu adressieren passt definitiv nicht auf 0,04m^2

Werbeblock vorbei, Images aufpoliert, kommen wir zu Corona und einem vollen Stadion ohne Maskenpflicht zum Finale sowie etlichen Ansteckungen im Umfeld der EM und direkt bei Spielen =>  0,04m^2 sind eindeutig weniger als der empfohlene Sicherheitsabstand

Auch, dass die EM in 12 Ländern stattfand, spricht während einer EM nicht gerade dafür, dass Interesse am Eindämmen der Pandemie besteht => Flugzeuge > 0,04m

Und dann hab ich ja immer wieder kurz die Klimakrise angesprochen, deren Bekämpfung essenziell für Menschenrechte und Überleben ist.  Flug- und Gasfirma als Werbepartner, aber auch die Tatsache wie viel die unterschiedlichen Mannschaften durch die dezentrale Veranstaltungsform durch die Gegend fliegen machen klar: Auch der Kampf gegen die Klimakrise ist größer als die Höchstgrenze für Menschenrechte, die die UEFA gesetzt hat: 0,04m^2

Quellen (Stand: 12.7.21)

https://nullzueins.net/2021/06/09/die-fragwurdigen-sponsoren-der-em-2021/

https://www.sportschau.de/fussball/uefaeuro2020/video-menschenrechte-in-aserbaidschan-uefa-in-der-pflicht-100.html

https://katapult-magazin.de/de/artikel/menschenrechte-bei-der-uefa

https://www.zeit.de/sport/2021-06/uefa-regenbogen-verbot-em-stadion-muenchen-homophobie-ungarn-menschenrechte

https://de.uefa.com/insideuefa/news/0247-0f8e61855f28-905e59dc30c3-1000–frieden-und-menschenrechte-als-universelle-sprache/

https://de.euronews.com/2018/07/12/hausliche-gewalt-steigt-um-38-wenn-england-im-fu-ball-verliert


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s